Einleitung

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und möchten Sie über das Aufbaufernstudium zum diplomierten Dyskalkulietrainer weitreichend informieren.
Einleitung zum Dyskalkulietrainer Aufbaufernstudium
Das Dyslexia Research Center bildet mit der Unterstützung des Ersten Österreichischen Dachverbandes Legasthenie (EÖDL) und des Dachverbandes Legasthenie Deutschland e.V. (DVLD), beides gemeinnützige Verbände, seit über 20 Jahren Legasthenie- und Dyskalkuliespezialisten aus, welche erfolgreich als Trainer in Österreich, Deutschland, der Schweiz und weltweit in derzeit 64 Ländern tätig sind.
Einleitung Dyskalkulietrainer Aufbaufernstudium

Mit dem Aufbaufernstudium zum diplomierten Dyskalkulietrainer werden diplomierte LegasthenietrainerInnen und noch in Ausbildung befindliche auch für das Training mit dyskalkulen/rechenschwachen Betroffenen umfangreich vorbereitet.

Während des Studiums werden Sie mit einer Vielzahl von verschiedenen Trainingstechniken für das Dyskalkulietraining vertraut gemacht. Es ist wichtig, dass das Trainingsprogramm immer an die individuellen Bedürfnisse des Betroffenen angepasst wird. Eine Offenheit gegenüber allen bewährten Förderansätzen sollte deshalb gegeben sein.
Legasthenie & Dyskalkulietrainer
Zu welchem Zeitpunkt Sie mit dem Aufbaufernstudium beginnen, wird von Ihnen individuell bestimmt. Ein Beginn des Aufbaufernstudiums ist bereits gleichzeitig mit dem Beginn des Fernstudiums zum diplomierten Legasthenietrainer, während des Fernstudiums zum diplomierten Legasthenietrainer und auch schon, wenn Sie das Fernstudium zum diplomierten Legasthenietrainer abgeschlossen haben, möglich.

Wir legen großen Wert auf Diversität und Gleichbehandlung. Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der Informationen wurde jedoch oftmals entweder die maskuline oder feminine Form gewählt. Dies impliziert keine Benachteiligung des jeweils anderen Geschlechts. Wenn von diplomierten Legasthenie- & Dyskalkulietrainern gesprochen wird, sind selbstverständlich auch diplomierte Legasthenie- & Dyskalkulietrainerinnen gemeint.